Rapper DMX ist tot: Verbrecher, Sünder, Evangelist?

Obwohl ich früher durchaus auch Rap gehört habe, hatte ich von DMX (bürgerlicher Name Earl Simmons, geb. 1970) kaum etwas gehört. Dieser rohe, harte Rap-Stil gefiel mir eigentlich nie sonderlich gut. Durch Abdul Memra habe ich nun erfahren, dass DMX verstorben ist. Der Rap-Künstler starb an einem Herzinfarkt. Das wirklich überraschende war jedoch, dass DMX Christ war und Lieder über Jesus gemacht hat. Überraschend, denn damit lässt sich auch in Amerika seit Jahrzehnten kaum Geld verdienen. Sein Festhalten an Jesus trotz allem hat mich sehr beeindruckt. Der Evangelist im Sumpf Natürlich stimme ich Abdul zu, dass wir Earls Herz nicht … Mehr lesen